DAS JOURNAL

Archiv der Schlagworte: portrait

black and white only – Rückblick einer Weiterbildung

Meisterklasse bei Andreas Jorns

Weiterbildung ist im Leben elementar. Wir verändern uns ständig, haben neue und veränderte Gedanken und Emotionen und die Intuition meldet sich das Eine oder andere Mal.

Als (freiwillig) reiner Hochzeitsfotograf, beschränkte sich meine Weiterbildung bisher zumeist auf den Besuch von Workshops bei Hochzeitsfotografen.
Die Auswahl trifft immer mein Bauch. Ok, fast immer… Normalerweise pocht es in meinem Bauch und meine Intuition signalisiert mir, dass ich „da“ hin muss.
Der Verstand hat Pause.
Die Resultate waren bisher immer grandios. Ok fast immer… (mehr …)

Augenblicke – der Blick

der Blick der Braut

In der Kategorie “Augenblicke” geht es um Aufnahmen die ich liebe.
Heute: „der Blick“

Ich liebe die Zeit beim Getting Ready. Nirgendwo sonst am Tag der Hochzeit zeigen sich die Unterschiede zwischen Braut und Bräutigam so deutlich.
Die Bräute zelebrieren die Zeit meistens sehr ausführlich. Freundinnen, ein Cüpli und eine ausgelassene Stimmung prägen das Bild, während sich die Braut zurechtmacht. Diese Aufnahme ist unmittelbar nach dem Getting Ready entstanden. Während die Trauzeugin und Freundinnen noch letzte Handgriffe am Brautkleid vornahmen, stand die Braut an der geöffneten Terrassentüre und ich konnte diesen abwesenden Blick im weichen Licht festhalten.

Menu